HYDRO2MOTION . WHO WE ARE

Das Shell Eco-marathon Team der Hochschule München

Als studentisches Projekt an der Fakultät 03 (Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Flugzeugtechnik) der Hochschule München gestartet, hat sich das Team Hydro2Motion einen festen Platz unter den Aushängeschildern der Hochschule gesichert. An unserem Projekt arbeiten inzwischen Studenten aus verschiedensten Studiengängen und Fachrichtungen mit. Unterstützt wird unser Team durch Professoren, Sponsoren und der Hochschule München.

 

Was machen wir?

Ziel unserer Projektgruppe ist die jährliche Teilnahme am Shell Eco-marathon. Bei dieser Veranstaltung messen sich Teams verschiedener Universitäten und Nationen miteinander. Die Herausforderung besteht darin, eine höchstmögliche Effizienz zu erreichen und mit geringstem Energieaufwand eine vorgegebene Strecke zurückzulegen. Dabei treten verschiedene Antriebsarten und Energiespeicherarten gegeneinander an. Unser Team hält seit seiner Gründung im Jahre 2009 am Antriebskonzept mit Brennstoffzelle fest. Auf diesem technisch anspruchsvollen Gebiet konnten wir in dieser Zeit weitreichende Kompetenzen aufbauen.

 

Designfreeze
Bis zum Designfreeze am 10. Januar 2019 müssen alle Entwicklungen und Konstruktionen abgeschlossen sein.
Fahrzeugfreeze
Bis zum Fahrzeugfreeze am 14. Februar 2019 müssen alle Teile gefertigt und im Fahrzeug verbaut sein.
Sicherheitstechnische Überprüfung
Am 01. März 2019 findet die sicherheitstechnische Überprüfung unseres Fahrzeugs statt.
Erprobung
Bis zu den ersten Wettbewerben im Mai 2019 bleibt ausreichend Zeit, um unser Fahrzeug ausgiebig zu erproben.

Das Hydro2Motion Team


Christian Zill

Teamleiter

Christian Zill

Zeit bis zum Shell Eco Marathon

vom 02. – 05. Juli in London

UNSERE SPONSOREN

VIELEN DANK! Ohne Sie wäre unser Projekt erst gar nicht möglich!