ITQ Makeathon 2019 auf Gran Canaria

Am 12. Februar ist es endlich soweit: mit Timo und Robin werden zwei Vertreter des Hydro2Motion-Teams und ein Vertreter des Sonnenwagen Aachen Teams (https://www.sonnenwagen.org/) zusammen mit den Fahrzeugen (HOMER und Sonnenwagen) den langen Weg nach Gran Canaria auf sich nehmen.

Hintergrund ist der von ITQ organisierte Makeathon, welcher von 20. – 23. Februar in Las Palmas stattfinden wird (https://www.itq.de/aktuelles/makeathon-2019/). Internationale Studententeams erarbeiten 4 Tage lang Projekte zu den Themen Smart Home, Green Energy und Smart Mobility.

Blog und Reisebericht

Nachdem wir Dienstagnacht endlich aus München losgefahren sind und fast 3000km im Transporter zurückgelegt haben, ging es vor 3 Tagen nach dem klären einiger Formalitäten mit dem spanischen Zoll für 40h Fahrt auf die Fähre nach Las Palmas.

Mittlerweile ist die erste Unterkunft auf Gran Canaria, in einem kleinen Fischerdorf bezogen und auch zwei weitere Mitglieder, sind heute Nacht (18.02.2019) mit dem Flugzeug gelandet. Das Team erwartet nun noch 3 Kollegen, die allesamt am 19.02 eintreffen werden. Endlich geht das Projekt „Smart Mobility“ in die Vollen.

In einem ersten Meeting mit den Veranstaltern und Verantwortlichen der ITQ GmbH wurde heute der Zeitplan besprochen und somit der finale Schritt für das Starten der Eventreihe am Mittwoch gesichert. Darüber hinaus traf heute unsere Wasserstofflieferung ein und es wurde einige Zeit an der Brennstoffzelle des Homer`s gearbeitet, bis diese wieder perfekt einsatzfähig ist.

Uns erwarten anstrengende und arbeitsreiche Tage mit einigen sehr interessanten Events und ein gemeinsames Auftreten im Team auf dem Makeathon Hauptevent.

Verfolg uns auf der Karte

Ihr könnt uns hier ab dem 12. Februar live tracken:

Event Plakat